Was ist Mediation? 

begleiten- unterstützen - vermitteln

Mediation ist eine außergerichtliche strukturierte Methode zur Konfliktbeilegung, bei der zwei oder mehrere Parteien mit einem neutralen Dritten (Mediator) gemeinsam interessengerechte Lösungen erarbeiten. Im fairen Umgang miteinander werden in Zusammenarbeit mit dem Mediator unterschiedliche Positionen dargelegt, Interessen geklärt, konstruktive Lösungsansätze gesucht und in eine Vereinbarung gegossen. Vornehmliches Ziel ist es, die Konflikt- bzw. Entscheidungssituation so zu bearbeiten, dass eine so genannte Win-Win-Lösung sowohl inhaltlich als auch kostenmäßig gefunden wird. Dadurch werden zermürbende Auseinandersetzungen, lange Gerichtsverfahren und hohe Kosten vermieden.